zur wellness - site und einfuehrung zu diesem thema
click to www.harald-frank.commehr zu den Texten auch immer durch auf bilder / links clicken Harald Frank, ^Kolberger Str. 2, 33605 Bielefeld, NRW, Germany
nutripoint-diaet

Wellness: Ernährungstipp: Aspekt Pluto / Zwillingsmerkur

individuell passende Diät: Nutripoint-Diät

Kalorienzählen ist bei der “Nutripoint-Diät” passé. Stattdessen müssen die richtigen Lebensmittel nach ihrer “Nährstoffdichte” ausgewählt werden. Diese zeigt das Vitamin-Mineralstoff-Kalorien-Verhältnis in der Nahrung. Die in den USA entwickelten “Nutripoints” bewerten Lebensmittel nach einem Punktesystem: Berechnet wird die Nährstoffdichte jeweils für einen lebensnotwendigen Nährstoff, zum Beispiel Kalzium in der Milch oder Vitamin B1 im Vollkornbrot. Lebensmittel mit hoher Dichte (zum Beispiel Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Vollkorn sowie Milchprodukte, Fleisch und Fische mit geringem Fettanteil) sind von Natur aus leicht. Mithilfe von Datenverarbeitung werden alle positiven Eigenschaften (zum Beispiel Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe) mit “bedenklichen” Inhaltsstoffen (zum Beispiel Fett, Zucker, Alkohol, Kochsalz) verrechnet, deren Aufnahme eingeschränkt werden sollte. Heraus kommt ein “Nutripoint”. Es gilt die einfache Regel: Je mehr “Nutripoints” ein Lebensmittel hat, desto besser, je weniger, desto schlechter. Gemüse ist in der Liste “Spitzenreiter”. Gleichwohl müssen Produkte aus verschiedenen Nahrungsgruppen den täglichen Speiseplan komplettieren – und zwar nach einer je nach Diätziel vorgegebenen “Gesamtnutripoint-Zahl” (zum Beispiel “100” als “Abnahmestufe” oder “200” als “Erhaltungsstufe”). Bei den verschiedenen “Nutripoint”-Nahrungsgruppen schneiden die folgenden Lebensmittel besonders gut ab:

Gemüse: Spinat, Römer-Salat, Brokkoli, Grünkohl, Feldsalat und Paprika.

Getreide: alle Vollkornprodukte sowie Hülsenfrüchte und Ölsaaten, Sojasprossen, Erbsen, Linsen, Sesam, Sonnenblumenkerne.

Obst: Melone, Guave, Papaya, Kiwi, Erdbeeren, Himbeeren, Zitrusfrüchte.

Milch und Milchprodukte: alle fettarmen Milchprodukte.

Fleisch, Fisch, Eier: alle mageren Sorten, zum Beispiel Filet vom Schwein und Rind, Geflügelfleisch, Seezunge, Scholle, Schellfisch und in Wasser konservierter Thunfisch; Eiklar.

[geburtsbild] [strukturanteile] [elemente] [aspekte] [halbsummen] [psychologie] [medizin] [risikobereiche] [homoeopathie] [bachblueten] [wellness] [diaeten] [waerland-kur] [g-index-diaet] [nutripoint-diaet] [punkte-diaet] [lutz-diaet] [atkins-diaet] [immun-diaet] [pritikin-diaet] [montignac-diaet] [trennkost-diaet] [fitnesstipps] [zukunfts-aussagen] [gesundheit] [gesundtipps] [ausklang] [disclaimer] [impressum]

Horoskope clicken
einclicken by harald frank
verkaufen Ihrer Immobilie so einfach
kostenloses pendeln als entscheidungshilfe bei lotto , liebe und mehr

Liebe ist, sein gemeinsames Horoskop tragen.... und...15189862-22070754

.. und Liebe ist die Farbe “grün”

Bucher Reisen - billiger urlauben! Fly Emirates ROSSMANN Versand Die freundliche Art Geld zu verdienen! Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung

 

bau dir dein haus 6 der gesundheit auf
www.shop-apotheke.com ROSSMANN Versand

um auftretenden Missverständnissen zum Urheberrecht hier auf www.gesund.harald-frank.c om zukünftig vorzubeugen, weise ich ausdrücklich darauf hin, dass das hier vorgegestellte Horoskop - die wie auf Seite elemente über mich käuflich erwerbbare Software angeboten ist - mit einer Software von Astrovitalis berechnet wird, und die darin und hier beispielhaft im Verlauf angeführten zitierten Texte aus dem Programm - als Urheber Herrn Peter-Johannes Hensel haben.

Hiervon ausgenommen sind die Textzusammenstellungen auf den Seiten: zu Gesundheit Vitamine, mineralien, spurenelemente bioaktive gesundtipps fitnesstips und deren Einzel- Themen- Unterseiten

Die freundliche Art Geld zu verdienen!